Hole dir dein Ticket für DAS Startup-Event
der Grazer Startup-Szene!
Powered by Eventbrite

Das ist der Startup Playground

Zeige uns deine Idee

Du hast eine geniale Idee oder ein spannendes Startup und möchtest damit groß rauskommen? Dann ist der Startup Playground genau richtig! Nutze die Möglichkeit, in Mentoring Sessions durch renommierte Mentoren Feedback zu deinem Geschäftsmodell zu erhalten.

Zeit für dein Startup

In diesen drei Tagen kannst du dich voll deiner Startup-Idee widmen und erhältst Unterstützung von Expertinnen und Experten in einer angenehmen Atmosphäre. Wir vom IdeenTriebwerk Graz sorgen für das passende Umfeld, dass du dich auf deine Unternehmensidee konzentrieren kannst.


The Stage is Yours

Am Sonntag folgt dein großer Auftritt auf der Pitch-Bühne des SPACELENDS. Wer dort überzeugt und die Publikumsfragen souverän meistert, wird zum großen Sieger des Startup Playground gekürt. Stellt euch der Challenge! Der Startup Playground ist DIE Gelegenheit – sei dabei!

And the Winner is …

Die Siegerteams erwarten spannende und
exklusive Sachpreise, die dein Business so richtig ankurbeln werden: umfangreiche Jurypreise, ein toller Publikumspreis und vieles mehr! Absolviere den heißen Tanz auf dem Pitching-Parkett und bringe dein Startup groß raus!



Schedule

für den Startup Playground 2017

Tag 1 – Teambuilding Day

Find your team

Egal, ob du an deiner Idee arbeiten möchtest oder bei anderen Teams mitwirken willst – hier findest du dein Team, mit dem du ein Wochenende lang arbeitest.


Workshops par excellence

Perfektioniere dein Geschäftsmodell, arbeite an deinem Way to Mobile und hole dir Tipps zu Marketing und Vertrieb. Eine Gelegenheit, die es so nur beim Startup Playground gibt.


Freitag, 10. November 2017

16:00 Uhr
Anmeldung und Einlass

17:00 Uhr
Raketenstart – Die Eröffnung

17:30 Uhr
Dein erster Pitch!

18:30 Uhr
Teambuilding

19:30 Uhr
Abendessen

20:30
Workshop: Business Modelling

21:30 Uhr
Arbeitszeit für deine Idee


Tag 2 – Mentoring Day

Pick your Mentor

In zwei intensiven Mentoring Sessions mit erfahrenen Startup-Experten bekommst du das perfekte Feedback und den richtigen Hebel, damit dem Startup-Erfolg nichts im Wege steht.


Spaaaaß!

Work hard, play hard! Auf dich wartet nicht nur ein intensives Startup-Wochenende, sondern auch feinstes Essen und die mittlerweile legendäre Mario Kart Challenge.


Samstag, 11. November 2017

09:00 Uhr
Frühstück

10:00 Uhr
Workshop: Finanzplanung

11:00 Uhr
Arbeitszeit

12:00 Uhr
Mittagessen

13:00 Uhr
Startups meet the Mentors

13:30 Uhr
Mentoring Session I

15:30 Uhr
Erfrischungspause

16:00 Uhr
Mentoring Session II

18:00 Uhr
Abendessen

19:00 Uhr
Arbeitszeit

21:00 Uhr
The Glorious Mario Kart Challenge


Tag 3 – Pitch Day

Rock the Stage

Auf der Pitch-Bühne stellst du dich der Jury. Dort präsentierst du dein Startup in 4 Minuten. Nutze deine Zeit weise und ziehe die Jury mit einem knackigen Pitch auf deine Seite.


Gewinne geniale Preise

Harte Arbeit bleibt nicht unbelohnt. Zeige dem Publikum, was du kannst und gewinne geniale Startup-Preise, die deine Ideen weiter nach vor bringen.


Sonntag, 12. November 2017

09:00 Uhr
Frühstück

10:00 Uhr
Workshop: Pitching

11:00 Uhr
Arbeitszeit

13:00 Uhr
Mittagessen

14:00 Uhr
Arbeitszeit – letzte Vorbereitung

16:30 Uhr
Final Pitches

18:00 Uhr
Awards & Closing

18:30 Uhr
Gemütliches Networking


Your ticket to startup heaven
Go

Mentoren & Jury

Das sind die großartigen Mentoren und Juroren des Startup Playground 2017.

Clemens Pegritz

Clemens Pegritz

Clemens Pegritz ist Gründungsmitglied von weXelerate und dort seit Beginn an operativ tätig. Mit der PASS Beteiligungs-GmbH hat er Erfahrungen in den Bereichen Startup Scouting, Early-Stage Investments und Anschlussfinanzierungen gesammelt. Das von ihm betreute Portfolio bei der PASS umfasst Startups mit dem Fokus Technologie & Social Impact.

weXelerate

Clemens Pegritz

weXelerate

Thiemo Gillisen

Thiemo Gillisen

Thiemo is a 24-year-old self-taught Austrian entrepreneur. Born into the digital world, he is a passionate maker, designer and leader. He co-founded Fifteen Seconds, a company that lives at the intersection of business, innovation and creativity, hosting Europe’s festival for curious minds. For his entrepreneurial work, he was named to Forbes’ 30 Under 30 in 2017. Thiemo regularly lectures and speaks about the digital world at events and the University of Applied Sciences in Graz.

Fifteen Seconds

Thiemo Gillisen

Fifteen Seconds

Christian Buchsteiner

Christian Buchsteiner

Seit 2016 ist Christian bei Deloitte Financial Advisory tätig, einem der größten österreichischen M&A Beratungsunternehmen. Zuvor war Christian acht Jahre in führenden Positionen in der Styria Media Group (ua. willhaben.at, wogibtswas.at, Kleine Zeitung, die Presse,…) tätig. Unter anderem war er bis Anfang 2015 konzernweit verantwortlich für die Gründung, als auch den Kauf von digitalen Unternehmungen wie ligaportal, car4you, mojedelo und wogibtswas. Durch seine langjährige Erfahrung im Gründungsbereich steht Christian vor allem Fragen zu digitalen Projekten als Experte zur Verfügung.

Deloitte

Christian Buchsteiner

Deloitte


Bernhard Ungerböck

Bernhard Ungerböck

Bernhard Ungerböck ist seit 2015 beim aws Gründerfonds als Investment Manager tätig. Er studierte Betriebswirtschaftslehre sowie Finanz- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien. Davor und während des Studiums sammelte er Erfahrungen bei Investmentbanken, unter anderem auf den Bahamas und in Deutschland.

aws Gründerfonds

Bernhard Ungerböck

aws Gründerfonds

Andreas Schwarzenbrunner

Andreas Schwarzenbrunner

Andreas is a politics and media junkie as well as a tech enthusiast at Speedinvest. He works side by side with early stage entrepreneurs to build great companies focussing on FinTech/InsureTech and SaaS. He loves to get involved operationally and great founders with big ideas. As well as Australian beaches.

Speedinvest

Andreas Schwarzenbrunner

Speedinvest

Katharina Ehrenfellner

Katharina Ehrenfellner

Katharina Ehrenfellner ist seit Oktober 2017 Geschäftsführerin der CONDA Crowdinvesting Austria GmbH. Sie ist bereits seit 2014 für Conda tätig und war zuletzt Head of Innovation Scouting bei CONDA. Sie studierte Internationalen Betriebswirtschaft an der WU Wien ab, wobei sie das letzte Semester im Entrepreneurship MBA Programm an der York University in Toronto absolvierte. 2009 war sie Co-Gründerin von StartEurope, einer Initiative zur Förderung der österreichischen und europäischen Startup-Landschaft. Ab 2010 war Katharina insgesamt drei Jahre im Projektmanagement tätig, sowohl in der Software-Entwicklung als auch im internationalen Marketing und Sales. An der FH Krems ist sie Lehrende für Gründungsfinanzierung.

CONDA

Katharina Ehrenfellner

CONDA


Herbert Gartner

Herbert Gartner

Herbert Gartner ist Seriengründer und Angelinvestor mit 20 Jahren Deep-Tech Industrieerfahrung. Herbert studierte Elektrotechnik und Wirtschaft an der TU Graz und ETH Zürich. Den größten Teil seiner beruflichen Laufbahn bekleidete er Managementpositionen in der Automatisierungs- und Halbleiterindustrie. 2003 gründete er das Halbleiterunternehmen SensorDynamics, das er auf über 130 Mitarbeiter aufbaute und 2011 um 164 Millionen Dollar verkaufte. Anschießend initiierte er zusammen mit anderen erfolgreichen Unternehmern den Investment Club eQventure und investiert seither neben Kapital vor allem seine unternehmerische Erfahrung in junge österreichische Technologieunternehmen.

eQventure

Herbert Gartner

eQventure

Sabine Ettema

Sabine Ettema

Gründerin der Konzeptschmiede und seit vielen Jahren erfolgreich im Marketing tätig. Sie berät Unternehmen verschiedenster Branchen bei der Erarbeitung von Marketingstrategien. Ihr Credo: Je früher wir marktorientiert denken und handeln, umso größer ist die Chance, dass wir Produkte entwickeln, die der Markt wirklich braucht.

KONZEPTschmiede

Sabine Ettema

KONZEPTschmiede

Bernd Guttmann

Bernd Guttmann

ist Betriebswirt mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling. Langjährige Berufserfahrung als Controller, kaufm. Leiter und Projektmanager im internationalen Umfeld. Seit 2008 selbständiger Unternehmensberater für Controlling und Unternehmenssteuerung. Begleitete als externer Partner mehrere Tech-Start-ups bei Finanzierung, Förderungen und Unternehmensaufbau. Aktuell externer CFO bei mySugr.

mySugr

Bernd Guttmann

mySugr


Martin Pansy

Martin Pansy

Co-Founder und Managing Director bei Up to Eleven. Das Angebot des Company Builders wendet sich an junge technologieorientierte Persönlichkeiten. Martin ist ebenso CEO bei Nuki, dem elektronischen Türschloss.

Up to Eleven

Martin Pansy

Up to Eleven

Wolfgang Deutschmann

Wolfgang Deutschmann

Wolfgang Deutschmann ist 25 Jahre alt, Serial Entrepreneur und Mitbegründer von drei führenden Crowdfunding-Plattformen im deutschsprachigen Raum. Als 9-facher Geschäftsführer und Miteigentümer zweier Holdinggesellschaften hirscht er prinzipiell von einem Termin zum Nächsten und steckt andere mit seiner Passion regelrecht an. Seine Expertise liegt in den Bereichen Sales, Crowdfinanzierung, Marketing und Kommunikation.

GREEN ROCKET

HOME ROCKET

LION ROCKET

Wolfgang Deutschmann

GREEN ROCKET

Markus Barta

Markus Barta

Gründer und CEO von drei Startups. Vortragender, Berater, Netzwerker. Verfechter des agilen Projektmanagements. Gamer und Tänzer. Langjährige Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung, IT-Projektleitung, agile Vorgehensmodelle und Unternehmensgründung.

BYTEPOETS

Markus Barta

BYTEPOETS


Mathias Schaffer

Mathias Schaffer

Referent für Energieforschung & Innovationsmanagement bei der Energie Steiermark AG. Hier ist Mathias zuständig für F&E-Koordination und Innovationsprojekte der Energie Steiermark.

Energie Steiermark

Mathias Schaffer

Energie Steiermark

Herwig Rollett

Herwig Rollett

Als Unternehmer ist Herwig Rollett seit 2007 aktiv. In der Forschung begann er 1999 an der TU Graz, danach am Know-Center und bei Joanneum Research. Er ist internationaler Buchautor. Als Berater diente er sowohl Startups als auch großen Organisationen. Im Non-Profit Sektor war und ist er in verschiedenen Rollen tätig. Seit 2012 hat er das Business Angel Institute Programm maßgeblich mitentwickelt und ist heute Präsident des Instituts.

Business Angel Institute

Herwig Rollett

Business Angel Institute

Stefan Ponsold

Stefan Ponsold

Bereits im zarten Alter von 14 Jahren programmierte er dabei eifrig für namhafte Unternehmen die ersten Webauftritte und Datenbanksysteme. Nach dem HTL­‐Abschluss in Mödling 2003 startete er seine Karriere in der Produktentwicklung und Optimierung. Parallel zur Arbeit begann er 2007 am Campus02 seinen Bachelor of Arts in Science im Studiengang Innovationsmanagement. Im Jahr 2010 gründete er das Unternehmen SunnyBAG, dessen Produkte umweltfreundliche Energieversorgung für mobile Geräte sicherstellte. Neben zahlreichen Innovationspreisen in den Jahren 2011 und 2012 folgte dann ein sehr rasantes Wachstum des Unternehmens. Im Jahr 2017 startete sein neues Projekt EXCHIMP, das wie andere Produkte seines Startup erfolgreich gecrowdfundet wurde.

SunnyBAG

Stefan Ponsold

SunnyBAG


Stefan Adelmann

Stefan Adelmann

Studium in Kufstein & Hong Kong (Marketing) sowie in Graz (Global Studies). Stefan war zweieinhalb Jahre CMO in einem Grazer Augmented Reality Startup (Marken-, Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung). Projekte u.a. bei der London Fashion Week; Speaker beim Fifteen Seconds Festival. Sein persönlicher Fokus liegt im strategischen Marketing, Business Model Development (vor allem bei Mobile Apps) und PR.

FOON

Stefan Adelmann

FOON

Florian Thelen

Florian Thelen

Florian Thelen ist Rechtsanwalt bei der international tätigen Wirtschaftsrechtskanzlei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH und beschäftigt sich vor allem mit Fragen des Gesellschaftsrechtes, Unternehmenstransaktionen (M&A) und des öffentlichen Wirtschaftsrechtes. Einer seiner Schwerpunkte liegt im Bereich der Start-up-Beratung, in der er Gründer und Investoren v.a. bei Gesellschaftsgründungen, Finanzierungsrunden, der rechtlichen Ausgestaltung und Absicherungen von Geschäftsmodellen etc. unterstützt.

SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte

Florian Thelen

SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte

Bernd Kopper

Bernd Kopper

With a technical education in mechanical engineering and having graduated in business administration, Bernd started working as a project manager for a significant market research company. Between 2010-2017, Bernd worked for Anton Paar GmbH, being responsible for competitive intelligence and market analyses. In August 2017, he joined Science Park Graz as a Senior Innovation Consultant to support motivated startups with the extensive knowledge and experience he has gathered during his career to date.

Science Park Graz

Bernd Kopper

Science Park Graz


Vijay Verma

Vijay Verma

Between 2011-2017 Vijay was a Senior Researcher at Bioenergy2020+ GmbH Austria. His responsibilities included coaching the team on aspects of EU funding, communication, reporting, management, controlling and coordination of EU, inter-/national and industrial projects. Technical- and scientific-quality assurance also were his responsibilities. Vijay developed a hand full of projects, that lead to successful funding outcomes. Since August 2017 startups at Science Park profit from Vijay’s experience as a Senior Innovation Consultant.

Science Park Graz

Vijay Verma

Science Park Graz

Wolfgang Knöbl

Wolfgang Knöbl

Koordinator Forschung & Lehre der Studienrichtung Innovationsmanagement am CAMPUS 02. Experte in Innovationsmanagement, Projektmanagement, Blue Ocean Strategie, Value Management, TRIZ, Q&T Management.

CAMPUS 02

Wolfgang Knöbl

CAMPUS 02


Hole dir dein Ticket!
Go

Preise beim Startup Playground 2017

Die besten Startups räumen diese Preise ab

2 Tickets für das Fifteen Seconds Festival 2018

von Fifteen Seconds

Teilnahme an der UT11 Academy

von Up to Eleven

Platz im 2. Batch des weXelerate
Accelerator-Programms

von weXelerate

Crowdfunding-Beratungspaket

von CONDA

Mediapackage im Wert von 3.500 Euro

von DerBrutkasten

3 Monate FixDesk im SPACELEND

von der Abteilung für Wirtschafts- und
Tourismusentwicklung (A15) der Stadt Graz

Teilnahme an JW Elevator Pitch

von Junge Wirtschaft Steiermark

Job-Stellenanzeige in der Studo-App (Paket)

von Studo

Workshop-Paket (3h) für Content Strategie Coaching

von KONZEPTschmiede

Gründungs- & Finanzierungsberatung
im Wert von EUR 650,-

von KARMA Consulting GmbH – Netzwerkpartner Consulting Team Graz


Location

Hier findet der Startup Playground statt.


SPACELEND

SPACELEND Coworking Space
10.-12. November 2017
Neubaugasse 24, 8020 Graz


Partner

Premium Sponsoren


Unsere Supporter


Danke an unsere Mentoren und Juroren

hosted by


FAQ

  • Wie läuft der Startup Playground 2017 ab?
    Das Event läuft über drei Tage:
    Der erste Tag bringt eine Eingewöhnungs- und Kennenlernphase. Findet eueStartup-Team beim Teambuilding und beginne mit der Konzeption deiner Idee. Oder bereite dein Geschäftsmodell für die zahlreichen Expertinnen und Experten auf, die dich über das Wochenende hinweg unterstützen werden.

    Am zweiten Tag des Events habt ihr die Möglichkeit, in Mentoring Sessions durch renommierte Mentoren Feedback zu euren Geschäftsideen und –modellen zu erhalten. Am Abend folgt das schon legendäre Mario Kart-Turnier!

    Am dritten Tag präsentiert ihr euer Startup in max. 4 Minuten vor einer fachkundigen Jury aus Experten und Mentoren und stellt euch ihren Fragen (erlaubte Hilfsmittel: Pitch Deck, Prototyp). Die besten Startup-Teams erhalten attraktive Preise.

    Beim Pitch-Wettbewerb werden bewertet: Idee (Realisierbarkeit – Einzigartigkeit – Neuartigkeit – USP – Wettbewerb – Team), Geschäftsmodell (Monetarisierbarkeit – Skalierbarkeit – Wirtschaftlichkeit – Realisierbarkeit), Pitch (Zeit – Roter Faden – Inhalt – Verständlichkeit – Atmosphäre & Stimmung).
  • Brauche ich ein Startup oder eine Geschäftsidee?
    Nein, du kannst auch ohne Geschäftsidee bzw. eigenes Startup am Startup Playground teilnehmen.
    Du wirst an diesem Wochenende definitiv viele interessante Menschen bzw. Ideen kennenlernen und möglicherweise verliebst du dich dabei in eine der Geschäftsidee. Somit besteht die Möglichkeit, dass du einem bereits bestehenden Startup dein Know How zur Verfügung stellst und ihr zusammen an der Idee arbeitet. Vielleicht entstehen auch im Laufe des Events – inspiriert von der Startup-Atmosphäre und dem Networking – neue Geschäftsideen bzw. bahnbrechende Innovationen!
  • Kann ich auch ohne Team teilnehmen?
    Kein Problem! Beim diesem Event werden viele verschiedene Gründungsinteressierte mit bzw. ohne Ideen/Team vorhanden sein. Somit kannst du bei der Vorstellungsrunde am ersten Tag gerne verraten, welches Know-How du für dein Startup noch bräuchtest und wirst höchstwahrscheinlich jemanden mit genau diesen Fähigkeiten treffen.
  • Was passiert, wenn ich nicht die ganzen drei Tage teilnehmen kann?
    Solltest du bereits mit einem Team kommen, dann wäre es natürlich am besten, wenn du an allen drei Tagen teilnehmen könntest. Es sollten aber mindestens 50% des Teams immer anwesend sein, um die Endpräsentation zu halten und das Feedback der Mentoren erhalten zu können. Je mehr Zeit du beim Event verbringst, desto mehr Input kannst du für deine Geschäftsidee herausholen, aber solltest du nur an einem Tag teilnehmen können, dann ist das natürlich auch in Ordnung.
  • In welcher Sprache wird das Event abgehalten?
    Deutsch… because our English is not the yellow from the egg 🙂

    Spaß beiseite: Das Event wird auf Deutsch abgehalten. Solltest du jedoch Probleme mit der deutschen Sprache haben, dann kannst du auch gerne auf Englisch pitchen bzw. kommunizieren.
  • Gibt es Essen? Ich werde sicher hungrig…
    Keine Sorge! Wir verpflegen dich das gesamte Wochenende über mit Speis und Trank. Die Mahlzeiten, Snacks und Getränke sind bereits im Ticket inkludiert.
  • Wo kann ich denn schlafen?
    Solltest du nicht in Graz leben, dann empfehlen wir dir, ein Hostel (z.B. A&O Hostels) oder ein privates Schlafzimmer (Stichwort Airbnb) zu buchen oder via Couchsurfing einen Schlafplatz zu suchen.
  • Warum kosten die Tickets etwas?
    Wir bieten verschiedenste Aktivitäten, Workshops, Feedbackrunden mit Mentoren und Investoren, eine inspirierende Atmosphäre und Verpflegung über das gesamte Wochenende. Um also die Qualität halten zu können und unsere Teilnehmer vorm Verhungern zu verschonen, verlangen wir einen Teilnahmebeitrag. Dein Ticket kannst du über Eventbrite kaufen. Du kannst zwischen einem Startup- und einem Student-Ticket (je nachdem, ob du studierst) wählen.
  • Noch weitere Fragen?
    Für Fragen stehen wir dir unter info@ideentriebwerkgraz.com auf Facebook, Twitter oder persönlich bei unseren Veranstaltungen zur Verfügung.

Worauf wartest du noch?
Go