Das ist der Startup Playground

Zeige uns deine Idee

Du hast eine geniale Idee oder ein spannendes Startup und möchtest damit groß rauskommen? Dann ist der Startup Playground genau richtig! Nutze die Möglichkeit, in Mentoring Sessions durch renommierte Mentoren Feedback zu deinem Geschäftsmodell zu erhalten.

Zeit für dein Startup

In diesen drei Tagen kannst du dich voll deiner Startup-Idee widmen und erhältst Unterstützung von Expertinnen und Experten in einer angenehmen Atmosphäre. Wir vom IdeenTriebwerk Graz sorgen für das passende Umfeld, dass du dich auf dein Startup konzentrieren kannst.


The Stage is Yours

Am Sonntag folgt dein großer Auftritt auf der Pitch-Bühne des SPACELENDS. Wer dort überzeugt und die Publikumsfragen souverän meistert, wird zum großen Sieger des Startup Playground gekürt. Stellt euch der Challenge! Der Startup Playground ist DIE Gelegenheit – sei dabei!

And the Winner is …

Die Siegerteams erwarten spannende und
exklusive Sachpreise, die dein Business so richtig ankurbeln werden: umfangreiche Jurypreise, ein toller Publikumspreis und vieles mehr! Absolviere den heißen Tanz auf dem Pitching-Parkett und bringe dein Startup groß raus!




Schedule

für den Startup Playground 2018

Tag 1 – Teambuilding Day

Find your team

Egal, ob du an deiner Idee arbeiten möchtest oder bei anderen Teams mitwirken willst – hier findest du dein Team, mit dem du ein Wochenende lang arbeitest.


Workshops par excellence

Perfektioniere dein Geschäftsmodell, arbeite an deinem Way to Mobile und hole dir Tipps zu Marketing und Vertrieb. Eine Gelegenheit, die es so nur beim Startup Playground gibt.


Freitag, 16. November 2018

16:00 Uhr
Anmeldung und Einlass

17:00 Uhr
Raketenstart – Die Eröffnung

17:30 Uhr
Dein erster Pitch!

18:30 Uhr
Teambuilding

19:30 Uhr
Abendessen

20:30
Workshop:
Business Model Canvas
oder
Corporate Finance

21:30 Uhr
Arbeitszeit für deine Idee


Tag 2 – Mentoring Day

Pick your Mentor

In zwei intensiven Mentoring Sessions mit erfahrenen Startup-Experten bekommst du das perfekte Feedback und den richtigen Hebel, damit dem Startup-Erfolg nichts im Wege steht.


Spaaaaß!

Work hard, play hard! Auf dich wartet nicht nur ein intensives Startup-Wochenende, sondern auch feinstes Essen und die mittlerweile legendäre Mario Kart Challenge.


Samstag, 17. November 2018

09:00 Uhr
Frühstück

10:00 Uhr
Workshop: Marketing & Sales

11:00 Uhr
Arbeitszeit

12:00 Uhr
Mittagessen

13:00 Uhr
Startups meet the Mentors

13:30 Uhr
Mentoring Session I

15:30 Uhr
Erfrischungspause

16:00 Uhr
Mentoring Session II

18:00 Uhr
Abendessen

19:00 Uhr
Arbeitszeit

21:00 Uhr
The Glorious Mario Kart Challenge


Tag 3 – Pitch Day

Rock the Stage

Auf der Pitch-Bühne stellst du dich der Jury. Dort präsentierst du dein Startup in 4 Minuten. Nutze deine Zeit weise und ziehe die Jury mit einem knackigen Pitch auf deine Seite.


Gewinne geniale Preise

Harte Arbeit bleibt nicht unbelohnt. Zeige dem Publikum, was du kannst und gewinne geniale Startup-Preise, die deine Ideen weiter nach vor bringen.


Sonntag, 18. November 2018

09:00 Uhr
Frühstück

10:00 Uhr
Workshop: TBA

11:00 Uhr
Arbeitszeit

13:00 Uhr
Mittagessen

14:00 Uhr
Arbeitszeit – letzte Vorbereitung

16:30 Uhr
Final Pitches

18:00 Uhr
Awards & Closing

18:30 Uhr
Gemütliches Networking


Your ticket to startup heaven
Go

Mentoren & Jury

Das sind die großartigen Mentoren und Juroren des Startup Playground 2018.
Weitere Mentoren und Juroren folgen.

Christian Artmann

Christian Artmann

Christian Artmann ist Senior Advisor bei Deloitte Deutschland in München. Deloitte ist die umsatzstärkste Management- und Strategieberatung sowie Wirtschaftsprüfungsgesellschaft der Welt. Artmanns Fokus liegt auf Vertrieb, Lean production, Hoshin Kanri. Er hat über 25 Berufserfahrung in operativer, leitender und beratender Funktion in den verschiedensten Branchen. Aktuell betreut er ein Medical Start Up der TU München im Bereich Wundversorgung.

Deloitte

Christian Artmann

Deloitte

Clemens Wasner

Clemens Wasner

Clemens Wasner ist CEO von EnliteAI, einem auf die Anwendung von AI spezialisierten Unternehmen aus Wien, und Gründer von AI Austria, einem unabhängigen Thinktank, der es sich zum Ziel gesetzt hat, das Land Österreich im Bereich der Applied AI als Vorreiter zu etablieren. Davor war er über 10 Jahre in der internationalen Unternehmensberatung tätig und hat u.a. als Partner das Asiengeschäft von Tokyo aus betreut.

EnliteAI

Clemens Wasner

EnliteAI

Lisa Fassl

Lisa Fassl

Seit mehreren Jahren in der Startup Szene aktiv, hat die gebürtige Burgenländerin bereits mehrere Stationen durchlaufen und das Startup Ökosystem aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennenlernen dürfen. Die passionierte Hobbyfotografin interessiert sich vor allem für Projekte mit digitalen Komponenten und unterstützt Startups hands-on bei ihrer Weiterentwicklung. Seit 2016 ist sie Geschäftsführerin des führenden Netzwerks für Business Angels in Österreich (Austrian Angel Investors Association) und Co-Gründerin der Non-Profit Organisation Female Founders.

Austrian Angel Investors Association

Lisa Fassl

Austrian Angel Investors Association


Kambis Kohansal Vajargah

Kambis Kohansal Vajargah

Kambis Kohansal Vajargah ist Entrepreneur, Company Builder und Startup Mentor. Zu seinen erfolgreichen Unternehmungen zählen Startups wie whatchado, Saturo oder primeCROWD. Vom World Economic Forum zum europäischen Digital Leader ernannt, treibt er als aktive Kraft die Digitalisierung Europas voran. Als Mentor und Unternehmensberater liegt der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten in den Bereichen digitales Marketing, strategische Unternehmensentwicklung und Leadership Management. Mittlerweile tritt er auch selbst als Speaker bei diversen Konferenzen auf.

Entrepreneur | Company Builder | Startup Mentor | CMO & COO primeCROWD

Kambis Kohansal Vajargah

Entrepreneur | Company Builder | Startup Mentor | CMO & COO primeCROWD

Peter Griehser

Peter Griehser

Peter Griehser ist geschäftsführender Rechtsanwalt bei Likar Rechtsanwälte. Er hat nicht nur Jus studiert, sondern auch BWL. Griehser hat umfassendes Wissen wenn es um Rechts- und Businessfragen geht und gibt dieses auch gerne weiter, denn er ist Lektor an der FH Kärnten und an der FH Campus 02 in Graz. Er ist Geschäftsführer von drei GmbHs. Eine davon ist die HAI Smart Equity GmbH, die sich als Startup-Investoren und Business Angels an jungen, innovativen Unternehmen beteiligen und diese mit ihrem Know-How unterstützen möchten. Zusätzlich ist Griehser Vorsitzender und Mitglied des Vorstands mehrerer Privatstiftungen.

Likar Rechtsanwälte GmbH

Peter Griehser

Likar Rechtsanwälte GmbH

Patrick Prokesch

Patrick Prokesch

Patrick Prokesch ist Director of Strategy and Growth bei der Wiener Investmentberatung i5invest. Er ist Teil der 30 under 30 von Forbes DACH und pendelt als strategischer Berater für Unternehmen wie iTranslate oder MeisterLabs zwischen Wien und San Francisco. Seine Leidenschaft gilt SaaS (Software as a Service), Enterprise Software, Productivity und Collaboration, Apps, Fintech und Machine Learning.

i5invest

Patrick Prokesch

i5invest


Philipp Stangl

Philipp Stangl

Philipp Stangl ist Pre-seed Investor bei Speedinvest und Head des Pre-Seed Programms. Dabei investiert er jährlich in rund 15 digitale pre-seed Startups. Davor war er Managing Director bei Pioneers.io. KochAbo, die erste Firma, die Stangl mitgegründet hat, erzielte nach nur zweieinhalb Jahren schon 7-stellige Einnahmen.

Speedinvest

Philipp Stangl

Speedinvest

Stefan Haubner

Stefan Haubner

Stefan Haubner ist Gründer und Managing Partner des Investmentfonds APEX Ventures und neben seiner Funktion als Investmentmanager auch für die Bereiche Operations, Risk Management und Reporting verantwortlich. Davor war der ehemalige Bundesheeroffizier als Berater der Bundesregierung für die Cybersecurity-Strategie sowie in der Flüchtlingskrise tätig. Außerdem war er vor der Gründung von APEX Ventures als Business Angel aktiv.

APEX Ventures

Stefan Haubner

APEX Ventures

Viktor Penzinger

Viktor Penzinger

Viktor Penzinger ist Program Manager bei weXelerate in Wien. Seine ersten Erfahrungen im Startup Bereich machte der gebürtige Burgenländer bereits während seiner Studienzeit als Volontär beim Impact Hub in Wien. Mittlerweile verantwortet er mit seinem Team bei weXelerate das internationale Accelerator Programm, welches jährlich bis zu 100 Startups mit führenden Corporate Partnern vernetzt.

weXelerate

Viktor Penzinger

weXelerate


Peter Reinisch

Peter Reinisch

IBM und Microsoft kennt wohl jeder, Peter Reinisch kennt sie ganz besonders gut. Mit dem Master in Business Administration in der Tasche ist Reinsch 2014 von Graz direkt nach Dublin gegangen. Dort war er bis 2016 Digital Sales Specialist bei IBM. Von einem namhaften Unternehmen zum nächsten, hat er dann bei Microsoft als Account Manager begonnen. Mittlerweile ist Peter Reinisch – noch immer Strategic Account Manager bei Microsoft – aber wieder etwas näher an seinem Heimatland, nämlich in München. Im November kommt er extra wieder nach Graz, um euch bei der Entwicklung eurer Ideen zu helfen!

Microsoft

Peter Reinisch

Microsoft


Hole dir dein Ticket!
Go

Preise beim Startup Playground 2018

Die besten Startups räumen diese Preise ab

Soon to be announced

von genialen Partnern


Location

Hier findet der Startup Playground statt.


SPACELEND

SPACELEND Coworking Space
16.-18. November 2018
Neubaugasse 24, 8020 Graz


Partner

hosted by


FAQ

  • Wie läuft der Startup Playground 2018 ab?
    Das Event läuft über drei Tage:
    Der erste Tag bringt eine Eingewöhnungs- und Kennenlernphase. Findet eueStartup-Team beim Teambuilding und beginne mit der Konzeption deiner Idee. Oder bereite dein Geschäftsmodell für die zahlreichen Expertinnen und Experten auf, die dich über das Wochenende hinweg unterstützen werden.

    Am zweiten Tag des Events habt ihr die Möglichkeit, in Mentoring Sessions durch renommierte Mentoren Feedback zu euren Geschäftsideen und –modellen zu erhalten. Am Abend folgt das schon legendäre Mario Kart-Turnier!

    Am dritten Tag präsentiert ihr euer Startup in max. 4 Minuten vor einer fachkundigen Jury aus Experten und Mentoren und stellt euch ihren Fragen (erlaubte Hilfsmittel: Pitch Deck, Prototyp). Die besten Startup-Teams erhalten attraktive Preise.

    Beim Pitch-Wettbewerb werden bewertet: Idee (Realisierbarkeit – Einzigartigkeit – Neuartigkeit – USP – Wettbewerb – Team), Geschäftsmodell (Monetarisierbarkeit – Skalierbarkeit – Wirtschaftlichkeit – Realisierbarkeit), Pitch (Zeit – Roter Faden – Inhalt – Verständlichkeit – Atmosphäre & Stimmung).
  • Brauche ich ein Startup oder eine Geschäftsidee?
    Nein, du kannst auch ohne Geschäftsidee bzw. eigenes Startup am Startup Playground teilnehmen.
    Du wirst an diesem Wochenende definitiv viele interessante Menschen bzw. Ideen kennenlernen und möglicherweise verliebst du dich dabei in eine der Geschäftsidee. Somit besteht die Möglichkeit, dass du einem bereits bestehenden Startup dein Know How zur Verfügung stellst und ihr zusammen an der Idee arbeitet. Vielleicht entstehen auch im Laufe des Events – inspiriert von der Startup-Atmosphäre und dem Networking – neue Geschäftsideen bzw. bahnbrechende Innovationen!
  • Kann ich auch ohne Team teilnehmen?
    Kein Problem! Beim diesem Event werden viele verschiedene Gründungsinteressierte mit bzw. ohne Ideen/Team vorhanden sein. Somit kannst du bei der Vorstellungsrunde am ersten Tag gerne verraten, welches Know-How du für dein Startup noch bräuchtest und wirst höchstwahrscheinlich jemanden mit genau diesen Fähigkeiten treffen.
  • Was passiert, wenn ich nicht die ganzen drei Tage teilnehmen kann?
    Solltest du bereits mit einem Team kommen, dann wäre es natürlich am besten, wenn du an allen drei Tagen teilnehmen könntest. Es sollten aber mindestens 50% des Teams immer anwesend sein, um die Endpräsentation zu halten und das Feedback der Mentoren erhalten zu können. Je mehr Zeit du beim Event verbringst, desto mehr Input kannst du für deine Geschäftsidee herausholen, aber solltest du nur an einem Tag teilnehmen können, dann ist das natürlich auch in Ordnung.
  • In welcher Sprache wird das Event abgehalten?
    Deutsch… because our English is not the yellow from the egg 🙂

    Spaß beiseite: Das Event wird auf Deutsch abgehalten. Solltest du jedoch Probleme mit der deutschen Sprache haben, dann kannst du auch gerne auf Englisch pitchen bzw. kommunizieren.
  • Gibt es Essen? Ich werde sicher hungrig…
    Keine Sorge! Wir verpflegen dich das gesamte Wochenende über mit Speis und Trank. Die Mahlzeiten, Snacks und Getränke sind bereits im Ticket inkludiert.
  • Wo kann ich denn schlafen?
    Solltest du nicht in Graz leben, dann empfehlen wir dir, ein Hostel (z.B. A&O Hostels) oder ein privates Schlafzimmer (Stichwort Airbnb) zu buchen oder via Couchsurfing einen Schlafplatz zu suchen.
  • Warum kosten die Tickets etwas?
    Wir bieten verschiedenste Aktivitäten, Workshops, Feedbackrunden mit Mentoren und Investoren, eine inspirierende Atmosphäre und Verpflegung über das gesamte Wochenende. Um also die Qualität halten zu können und unsere Teilnehmer vorm Verhungern zu verschonen, verlangen wir einen Teilnahmebeitrag. Dein Ticket kannst du über Eventbrite kaufen. Du kannst zwischen einem Startup- und einem Student-Ticket (je nachdem, ob du studierst) wählen.
  • Noch weitere Fragen?
    Für Fragen stehen wir dir unter info@ideentriebwerkgraz.com auf Facebook, Twitter oder persönlich bei unseren Veranstaltungen zur Verfügung.

Worauf wartest du noch?
Go